AEHT Teamankunft in Brüssel

AEHT 2017 – größter Tourismuswettbewerb Europas

Medaille für VILLA BLANKA in Ostende

Wieder großartiger Erfolg der Tourismusschulen VILLA BLANKA bei den Wettbewerben der AEHT in Ostende.

Anlässlich der Konferenz der Vereinigung der europäischen Hotelfachschulen AEHT in Ostende konnte sich das Team der VILLA BLANKA wieder über einen großartigen Erfolg freuen. Bei den, im Rahmen dieser Konferenz stattfindenden Wettbewerbe, nahmen 280 Schüler/innen aus 36 Ländern innerhalb und außerhalb Europas teil. Elena Oberhöller holte in der Disziplin Restaurant-Service die Bronze-Medaille nach Tirol. Nach dem Vorjahressieg in der Kategorie Cocktail&Bar zeigte der heurige Wettbewerb in Belgien einmal mehr das hohe Ausbildungsniveau an den Tourismusschulen VILLA BLANKA.

Statement von Elena, die in Ostende ausgezeichnet wurde:

Der Wettbewerb der AEHT in Ostende war überragend! Sich mit Schülern aus ganz Europa zu messen, ist spannend und inspirierend zugleich. Einerseits waren es sehr anstrengende Wettbewerbstage, andererseits wurde mir im Antreten gegen andere Teams bewusst, dass die Ausbildung an der Villa Blanka den Vergleich mit anderen Tourismusschulen Europas nicht scheuen muss. Es war eine sehr schöne Woche in Belgien. Für etwas Sightseeing, einen Besuch der Stadt Brügge sowie ein tolles Dinner im Restaurant Marina in Ostende hatten wir auch Zeit. Danke an meinen Servicelehrer FV Wolfgang Mucher für die intensive Vorbereitung und an Frau Direktorin Sabine Wechselberger für die einzigartige Möglichkeit zur Teilnahme an diesem großen Wettbewerb.