Intertraffic_Beitragsbild1

Villa Blanka SchülerInnen bei SWARCO auf der INTERTRAFFIC in Amsterdam

Die Firma SWARCO baute für die kulinarische Betreuung auf der Intertraffic in Amsterdam erneut auf das Know-How der Jung-TouristikerInnen unserer Villa Blanka.

Als weltgrößter Aussteller auf der Verkehrstechnik-Messe INTERTRAFFIC in Amsterdam punktete SWARCO auch heuer wieder mit dem umfangreichsten Produkt- und Systemangebot der Branche. Doch auch die Soft-Skills sind dabei von großer Bedeutung. Um den hohen Ansprüchen des Unternehmens auch im Catering gerecht zu werden, hat sich SWARCO einmal mehr zur Zusammenarbeit mit der VILLA BLANKA entschlossen. Unter der Betreuung von FV Wolfgang Mucher brachten elf Schülerinnen und Schüler in Amsterdam ihr Gelerntes in Sachen Speisenzubereitung, Bedienung und Küchenmanagement auf drei SWARCO-Ständen mit ein. Ein halbes Jahr davor wurde mit den Vorbereitungen begonnen, indem SchülerInnen Muster von belegten Jausenbrettern anfertigten, einen Rindfleischsalat rezeptierten und fotografierten, Checklisten anfertigten um währen der Messetage den Anforderungen gewachsen zu sein.

Neben der harten Arbeit im Messealltag gab es dennoch Gelegenheit, einige Sehenswürdigkeiten in Amsterdam zu bestaunen und den Frühling in Holland bei sehr kühlem Wetter zu genießen. Frau Claudia van den Bos, Coordinator for Internationalization hat uns eingeladen, das Tourismusinstitut ROC von Amsterdam zu besuchen. Nach dem Besuch einer Chocolate-Masterclass waren wir auf Kaffee und Kuchen – natürlich selbstgemacht – eingeladen.

FV Wolfgang Mucher an das Team 2018:

„Vielen Dank an euch alle! Wir waren wieder erfolgreich. Euer Auftreten, die Zusammenarbeit und Freundlichkeit hat alle Gäste begeistert. Eine mündliche Anfrage, ob wir im Rahmen der Intertraffic 2020 in Amsterdam dabei sein wollen, haben wir bereits erhalten. Wir wollen die Gelegenheit gerne annehmen, SWARCO auf der Messe zu unterstützen. Persönlich freue ich mich sehr darauf, die Villa Blanka – mit einem Nachwuchsteam – erneut so positiv zu präsentieren“.