tag der offenen tuer_header

Tag der offenen Tür

Die Tourismusschulen Villa Blanka
präsentieren sich als Schule für das echte Leben

Am 16. Jänner 2017 öffnete die private Tourismusschule VILLA BLANKA ihre Türen, um interessierte SchülerInnen willkommen zu heißen. Geboten wurde ein abwechslungsreiches Programm, das Schulführungen, Shows aus der Fachpraxis und eine Modenschau mit Milano und dem Tirol Shop umfasste. Außerdem nutzte die VILLA BLANKA die Möglichkeit, ihr modernes Leistungsangebot den Interessierten näher zu bringen.

„Viele Eltern treten nach dem ersten Schuljahr ihrer Kinder an uns heran und sagen: Mein Kind ist wie ausgewechselt!“ betont Direktor Dr. Peter Kreinig und fügt hinzu: „Wir setzen stark auf Persönlichkeitsbildung und wissen, dass viele Kompetenzen darauf aufbauen. Damit unsere Schüler später im Berufsleben erfolgreich sind, ist ein adäquates Auftreten das A und O.“ 

Beim Tag der offenen Tür zeigten die SchülerInnen ihr Können beim Flambieren und Cocktailmixen und begeisterten damit die BesucherInnen. Die Schulführung führte durch das Internat und die Praxis- und EDV-Räume. „Wir möchten unseren BesucherInnen vermitteln, dass wir nicht nur Köche und Kellner ausbilden, sondern die SchülerInnen auch in den Bereichen Tourismus, Wirtschaft, Recht sowie in drei lebenden Fremdsprachen unterrichten. Unsere AbsolventInnen machen weltweit Karriere und sind ebenso in berufsnahen Branchen tätig“, schließt Dir. Kreinig ab.

Die Anmeldefrist für einen Schulbesuch an der VILLA BLANKA startet ab den Semesterferien im Februar. Alle Informationen und Unterlagen dazu sind hier zu finden.

TirolTV und das Weekend Magazin waren vor Ort, um die Stimmung in Bildern festzuhalten – ein gelungener Tag, bei dem uns SchülerInnen und Lehrkräfte unterstützt haben.

Bildergalerie: