Beitragsbild_Personalberater

Von der Schule in die Berufswelt

 

Hat man erstmal das Abschlusszeugnis der VILLA BLANKA in der Hand, so sind 5 Jahre Berufsausbildung beendet und ein neues Kapitel im Leben der SchülerInnen beginnt. Mit dem Abschluss haben die Jugendlichen nicht nur die Matura in der Tasche, sondern gleichzeitig Lehrabschlüsse als Koch, Reisebüroassistent, Hotel- und Gastgewerbeassistent und Restaurantfachmann. Somit stehen den AbsolventenInnen alle Türen offen, doch sie müssen sich entscheiden welchen Weg sie einschlagen.

Einstieg in die Arbeitswelt

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Schulformen und Ausbildungsmöglichkeiten, die sich qualitativ sehr stark unterscheiden. Die VILLA BLANKA jedoch steht für eine erstklassige Ausbildung im touristischen und kaufmännischen Bereich. „Eine solch renommierte Bildungseinrichtung im Lebenslauf stehen zu haben ist natürlich von Vorteil bei den Bewerbungen“, weiß Mag. Philipp Schmölzer von Iro&Partners Personal- und Managementberatung.

Im Laufe ihrer Schulausbildung erhalten die SchülerInnen ein umfassendes Wissen im IT-Bereich, was heutzutage durch die fortschreitende Digitalisierung am Arbeitsmarkt sehr gefragt ist. Auch der starke Fokus auf Sprachen ist sehr wichtig für die Berufswahl, denn „durch die Internationalisierung sind Sprachkenntnisse essenziell für die zukünftigen Berufsbilder“, erklärt Schmölzer. Auch die Praktika, die während der Sommermonate absolviert werden müssen, sieht der Personalberater sehr positiv und rät möglichst viele verschiedene Positionen und Betriebe auszuprobieren. Denn nur so kann Berufserfahrung gesammelt werden und der/die SchülerIn kann für sich die richtige Berufswahl treffen.

Was erwarten Arbeitgeber von VILLA BLANKA AbsolventenInnen

Unternehmer aus Tourismus und Hotellerie, der Dienstleistungsbranche (Event, Kultur, etc.) oder Firmen, welche die Hotellerie beliefern, greifen gerne auf TourismusschulabgängerInnen zurück. Durch ihre fundierte kaufmännische Ausbildung und ihr breites Fachwissen sind sie optimal vorbereitet für die Arbeitswelt. Neben der Praxiserfahrung, die den Arbeitseinstieg enorm erleichtert, sind auch die erlernten Social Skills, wie etwa ein professioneller Umgang mit Kunden und Gästen, von Vorteil.

Somit sind die Absolventen der VILLA BLANKA optimal auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet und für jegliche Herausforderungen in ihren zukünftigen Jobs gewappnet.